+
Neueste Rezepte

Knoblauch und Gouda Kartoffeln au Gratin Rezept

Knoblauch und Gouda Kartoffeln au Gratin Rezept

  • Rezepturen
  • Zutaten
  • Gemüse
  • Wurzelgemüse
  • Kartoffel
  • Kartoffelbeilagen
  • Ofenkartoffel

Gratinierte Kartoffeln mit einer köstlichen Note und Knoblauch und geriebenem Gouda. Beachten Sie, dass Reste nicht die besten sind. Planen Sie also, dieses käsige Rezept sofort zu genießen!

136 Leute haben das gemacht

ZutatenServiert: 8

  • 1,3 kg rote Kartoffeln, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 170 g Gouda-Käse, gerieben, geteilt
  • 3 Esslöffel Butter
  • 5 gehackte Knoblauchzehen
  • 350ml Doppelcreme
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer

MethodeZubereitung: 20 Min. ›Kochen: 1 Std. 20 Min.› Fertig in: 1 Std. 40 Min

  1. Backofen auf 170 ° C / Gas vorheizen. 3. Eine 20x30 cm große Auflaufform leicht mit Butter bestreichen.
  2. In die vorbereitete Schüssel 1/2 der Kartoffeln, 1/2 des Käses und dann die restlichen Kartoffeln legen.
  3. Die Butter in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Braten Sie den Knoblauch duftend und goldbraun an. über Kartoffeln gießen.
  4. Kombinieren Sie Sahne, Salz und Pfeffer; Kartoffeln gleichmäßig übergießen und mit dem restlichen Käse bestreuen.
  5. Im vorgeheizten Backofen 75 Minuten backen. Sofort servieren.

Zuletzt angesehen

Bewertungen & BewertungenDurchschnittliche globale Bewertung:(138)

Bewertungen in Englisch (104)

von MONAHAN5

Das war ein Traum! Um den Kommentar des Kochs zur Trennung auszugleichen, fügte ich 2-3 weitere Kartoffeln hinzu und hatte kein Problem. Ich habe das Rezept verdoppelt und 6 Leute haben alles gegessen - und alle haben nach dem Rezept gefragt. Sehr reichhaltig, nicht für diejenigen, die die Kalorien- / Fettaufnahme beobachten, aber absolut lecker! -30 Nov 2001

von GodivaGirl

Sehr gut! Der Gouda verleiht diesem Gericht wirklich eine schöne cremige Textur. Ich halbierte das Rezept und backte in einer Laibpfanne. Ich war in der Lage, die Kartoffeln gleichmäßig mit der etwa 1/4 Zoll dicken Mandoline zu schneiden. Ich streute den Käse gleichmäßig durch 3 Schichten, dann die Sahne darüber. Ich habe die ersten 45 Minuten mit Folie bedeckt gebacken. 15 Minuten lang unbedeckt. Wird wieder machen.-22 Jun 2008

von Kristin O.

Das BESTE, das wir je hatten !! ABER - Ich habe einige Änderungen vorgenommen. Ich begann damit, langsam eine halbe Vidalia-Zwiebel (gehackt) in Butter zu kochen. Einmal zart, fügte ich Mehl hinzu, um eine Mehlschwitze zu machen, dann fügte ich Milch hinzu, um eine dicke weiße (Bechamelsauce) zu machen. Ich fügte Salk und Pfeffer hinzu, um zu schmecken. Ich schnitt meine Kartoffeln in Scheiben, legte eine Schicht in eine 13x9 "Pfanne, übergoss sie mit etwas Salz und Pfeffer, dann die Hälfte der Sauce. Ich überstieg diese mit ein paar Unzen Gouda, die in Würfel geschnitten waren. Dann wiederholte ich den Vorgang: Kartoffeln, s + p, Rest der Sauce und noch ein paar Unzen Gouda, dann etwa eine Stunde lang gebacken. Normalerweise mache ich das genauso, aber ohne Gouda. Nie wieder werde ich das ohne Gouda machen - es war PERFEKT! SO aromatisch und Eine großartige Konsistenz (ich mag sie nicht flüssig). Ich habe Knoblauch vergessen, aber ich glaube nicht, dass er übersehen wurde. So einfach und so lecker! -30 Jan 2009


Schau das Video: KartoffelGratin einfach und schnell zubereitet (Januar 2021).