+
Die besten Rezepte

Lachs mit Salsa-Rezept

Lachs mit Salsa-Rezept

  • Rezepturen
  • Zutaten
  • Meeresfrüchte
  • Fisch
  • Öliger Fisch
  • Lachs

Gebackener Lachs wird mit einer Salsa aus Limettensaft, Olivenöl, Schalotten, Ananas, Tomaten und Basilikum serviert. Ein außergewöhnlich farbenfrohes und schmackhaftes Sommergericht.

100 Leute haben das gemacht

ZutatenServiert: 4

  • 4 Esslöffel frischer Limettensaft
  • 4 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • 3 Esslöffel gehackte Schalotten
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 125 g Ananas, gewürfelt
  • 2 große Pflaumentomaten, gewürfelt
  • 4 Esslöffel gehacktes frisches Basilikum
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 4 (175 g) Lachsfilets
  • 125ml Hühnerbrühe
  • Zitronenpfeffer nach Geschmack

MethodeZubereitung: 30 Min. ›Kochen: 40 Min.› Fertig in: 1 Std. 10 Min

  1. Backofen auf 190 ° C / Gas vorheizen 5.
  2. Limettensaft, Olivenöl, Sojasauce, Schalotten und Zucker verquirlen. Ananas, Tomaten und Basilikum einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Abdecken und kühlen. 10 bis 15 Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen.
  3. Legen Sie den Lachs in eine 23x33cm oder ähnliche Auflaufform. Hühnerbrühe darüber gießen und mit Zitronenpfeffer bestreuen.
  4. Im vorgeheizten Backofen ca. 30 bis 40 Minuten backen, bis der Fisch mit einer Gabel leicht abblättert. Mit Salsa an der Seite servieren.

Zitronenpfeffer

Wenn dies in Ihrem örtlichen Supermarkt nicht möglich ist, können Sie Zitronenpfeffer online kaufen.

Zuletzt angesehen

Bewertungen & BewertungenDurchschnittliche globale Bewertung:(105)

Bewertungen in Englisch (76)

von Valerie Brunmeier

Als Einreicher dieses Rezepts wollte ich kommentieren, dass obwohl viele Leute, die das Rezept überprüft haben, beschlossen haben, den Lachs mit der Salsa zu backen, das Rezept nicht vorsieht, dass es auf diese Weise zubereitet wird. Die Salsa soll als Gewürz zum gebackenen Lachs serviert werden. Es sollte gekühlt und nur wenige Minuten vor dem Servieren stehen gelassen werden. Ich wollte nur klarstellen, wer das Gericht probieren möchte. Vielen Dank! -15 Sep 2007

von m0wlp42

Erfrischend und lecker wäre die beste Beschreibung für dieses Gericht. Es ist ein perfektes Sommergericht, nicht nur, weil es die Zutaten auf ihrem Höhepunkt nutzt, sondern wenn es heiß und feucht ist, ist der letzte Ort, an dem man sein möchte, das Kochen über einem heißen Herd. Nur ein paar Vorschläge / kleinere Änderungen: 1) Kochen Sie die Salsa NICHT mit dem Fisch. Die Kühle der Salsa macht dem warmen Fisch ein schönes Kompliment. 2) Machen Sie mehr aus der Salsa. Das ist gut. 3) Ich füge etwas mehr Brühe hinzu als vorgeschlagen. Als ich dieses Rezept zum ersten Mal machte, verdampfte die gesamte Brühe und der Fisch klebte am Boden der Pfanne (ich bevorzuge auch die Verwendung von Gemüsebrühe, aber das ist eine Geschmackspräferenz.) 4) Der Zitronenpfeffer ist nicht genug; Wir fügen weitere Gewürze hinzu, um dem Fisch zusätzlichen Geschmack zu verleihen. Oreganoblätter sind ein Muss und - je nach Stimmung - Cayennepfeffer / rote Pfefferflocken (für ein wenig Pep) oder Zimt (für Süße). Normalerweise serviere ich dieses Rezept mit Süßkartoffelpüree (sie fügen dem Essen etwas Substanz hinzu, halten es aber trotzdem halb gesund), aber Spargel, ein Avocadosalat oder ein Waldorfsalat wären alles gute Begleiter. - 02. Juni 2008

von DadWhoLoves2Cook

Dies war ein ausgezeichnetes Rezept für Meeresfrüchte. Ich habe mich nur geändert, als ich die Salsa mit dem Lachs gekocht habe und sie kam wunderschön heraus. - 22. Oktober 2005


Schau das Video: Creamy Dill Sauce Recipe - Super Easy! (Januar 2021).